Startseite
Leistungen
KfW-Betreuung
Vor-Ort-Energieberatung
Energieausweise
Baubetreuung
Bestandsaufmaß / Wohnflächenberechnung
Wärmebrückenberechnung
Kontakt
Impressum


Mit dem Förderprogramm „Vor-Ort-Beratung“ wird es Haus- und Wohnungseigentümern ermöglicht, die in ihren Gebäuden vorhandenen Energieeinsparpotenziale mit Unterstützung des Sachverstandes von Experten auf sinnvolle Weise zu nutzen. Es werden ihnen individuelle Maßnahmenpakete zur Verringerung des Energieverbrauchs vorgeschlagen und die Wirtschaftlichkeit dieser Maßnahmen berechnet. Die Wünsche und finanziellen Mittel der Eigentümer sind immer Grundlage der Energieberatung, so dass das Ergebnis eine solide Grundlage für Energieeinsparende Investitionen bietet. In einer Vor-Ort-Energieberatung nach Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sind drei Phasen der Beratung vorgeschrieben. Schließen Sie mit uns einen Vertrag, verpflichten wir uns:

  • den Ist-Zustand des Gebäudes bzw. der Wohnung an Ort und Stelle zu erfassen, insbesondere der bautechnischen und –physikalischen sowie heizungstechnischen Gegebenheiten
  • einen umfassenden schriftlichen Beratungsbericht zu erstellen
  • die aufgezeigten Maßnahmen zur Energie- und Heizkosten-Ersparnis mündlich zu erörtern

Nähere Informationen zum Beratungsbericht 


die Grunddaten des Gebäudes, den energetischen Ist-Zustand von Gebäude und Heizungsanlage, die energetischen Schwachstellen, die Warmwasserbereitung,
Vorschläge zu Energiespar-Maßnahmen, die aufeinander abgestimmt, auch bei schrittweiser Sanierung, am Ende zu einem Gebäudezustand führen, der im Rahmen des Wirtschaftlichkeitsgebots als dauerhaft energetisch saniert angesehen werden kann.
Möglichkeiten zum Einsatz erneuerbarer Energien, einen Vergleich des Energiebedarfs im Ist-Zustand mit dem Energiebedarf nach Durchführung der vorgeschlagenen Energiespar-Maßnahmen, einen Vergleich der Schadstoff-Emissionsraten (vor allem von Kohlendioxid und Stickstoffoxid) im Ist-Zustand mit den Emissionsraten nach Durchführung der vorgeschlagenen Energiespar- Maßnahmen, die Wirtschaftlichkeit der vorgeschlagenen Energiespar-Maßnahmen in nachvollziehbarer Form, so dass der Beratene später die Wirtschaftlichkeitsberechnung selbständig an aktuelle Preisentwicklungen anpassen kann, einen differenzierten Tabellenteil mit Darstellung der wichtigsten Ergebnisse der Datenerhebung und deren Auswertung sowie eine allgemeinverständliche Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse (Empfehlungen).

Energiegutachten, die den bafa-Richtlinien entsprechen, werden vom Staat durch Zuschüsse gefördert. Die Förderung bezieht sich nur auf Wohngebäude im Bundesgebiet, deren Baugenehmigung vor dem 31.12.1994 erteilt wurde. Die Gebäudehülle darf nicht aufgrund späterer Baugenehmigungen zu mehr als 50% verändert worden sein; mehr als die Hälfte der Gebäudefläche muss zu ständigen Wohnzwecken genutzt werden.

PREISE

Wohneinheiten     Kosten     Förderung     Eigenanteil   
bis 21.000,00€600,00€400,00€
bis 101.800,00€1.000,00€800,00€

Für Gebäude mit einem größeren Wohnungsbestand erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Die Preise gelten für Einzelobjekte von Standardwohngebäuden ohne besondere Anforderungen.

Preise gelten inkl. gesetzlicher MwSt.

Weitere Informationen über die „Vor-Ort-Beratung“ finden Sie auf den Internetseiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energiesparberatung/index.html